Forschung

Die INSicherheit – Ingolstädter Forschungsgruppe für Angewandte IT-Sicherheit ist eine Forschungsgruppe an der Fakultät Elektrotechnik und Informatik der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Aktuelle Schwerpunktthemen

  • Software-Sicherheit: Im Rahmen dieses Forschungsschwerpunkts werden z.B. Prozesse und Methoden zur Entwicklung sicherer Software entwickelt ebenso wie Werkzeuge zur Prüfung der Sicherheit existierender Software.
  • Netzsicherheit: Die Erkennung und Verhinderung von Angriffen auf Netzwerk- und Applikationsebene spielt in diesem Schwerpunktthema ebenso eine Rolle wie der Entwurf sicherer Kommunikationsprotokolle.
  • Automotive IT Security
    • Sichere Fahrzeugkommunikation: Arbeiten in diesem Schwerpunktthema beleuchten die IT-Sicherheit der Kommunikation innerhalb eines Fahrzeugs ebenso wie die IT-Sicherheit der Kommunikation eines Fahrzeugs mit der Außenwelt. Aktuell werden Fragestellungen des Autonomen Fahrens betrachtet.
    • Automotive Penetration Testing: Arbeiten in diesem Bereich konzentrieren sich auf das Testen der IT-Sicherheit von Elektronischen Steuergeräten, Teilkomponenten von Fahrzeugen sowie kompletten intelligente Verkehrssystemen
    • Automotive Security Architectures: Arbeiten in diesem Schwerpunktthema konzentrieren sich auf Sicherheitsarchitekturen für Fahrzeuge.

Bei Interesse an aktuellen Forschungsarbeiten kontaktieren Sie bitte sekretariat@insi.sicence

Abgeschlossene Forschungs-Projekte (Prof. Hof)

Abgeschlossene Open Source Projekte