Schlüssel

1. Security&Safety Symposium an der Technischen Hochschule Ingolstadt

Am 08.11.2016  findet ab 16:30 an der Technischen Hochschule Ingolstadt im Raum G117 das 1. Security&Safety Symposium statt. Interessierte sind herzlich eingeladen

Beschreibung

Digitalisierung – eine zunehmende Herausforderung für die Unternehmenssicherheit?

Im Rahmen dieses Symposiums, das sich an das interessierte Fachpublikum in Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung, Lehre und Forschung richtet, sind neben dem Dialog impulsgebende Kurzvorträge sowie eine interaktive Podiumsdiskussion geplant.

Die Referenten des Symposiums,

Marco Remy Mille, Vice President for Security, Siemens AG
Sabine Wiedemann, Leiterin Konzernsicherheit, Daimler AG

sowie
Waldemar Kindler, bayerischer Landespolizeipräsident a.D.

beleuchten das Thema aus verschiedenen Perspektiven. Abgerundet wird das Symposium durch eine Podiumsdiskussion.

Das Symposium, das in den Räumlichkeiten der Technischen Hochschule Ingolstadt stattfindet, beginnt am 8. November 2016 um 16:30 Uhr und geht nach den Vorträgen und Diskussion gegen 18:30 Uhr in eine zwanglose Abendveranstaltung im Bistro „Reimanns“ auf dem neuen Campus der Technischen Hochschule Ingolstadt über. Die Teilnahme am Symposium ist kostenfrei.
Um Anmeldung wird gebeten unter: carolin.klein@thi.de

Posted in Allgemein.