Donaukurier berichtet über Smart Home Innovation Lab der INSicherheit

Die INSicherheit baut aktuell an der Technischen Hochschule Ingolstadt ein Smart Home Innovation Lab auf. Studenten können dort in Zukunft Lösungen für das Smart Home von morgen erdenken, erstellen und erproben. Gängige Smart Home Geräte sind zum Testen ebenso vorhanden wie eine Vielzahl an Miniaturcomputern und Sensorik zum Bau von eigenen Lösungen. Ein Fokus liegt auf IT-Sicherheit: Studenten können die IT-Sicherheit von Smart Home Geräte auf Herz und Nieren untersuchen oder eigene IT-Sicherheitslösungen testen. Innovation wird im Smart Home Innovation Lab groß geschrieben. Dabei ist das Lab Teil der Entrepreneurship Ausbildung an der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Da Smart Homes und deren Sicherheit aktuell auch dem politischen Parkett ein aktuelles Thema sind wurde Professor Hans-Joachim Hof, Leiter der INSicherheit – Ingolstädter Forschungsgruppe Angewandte IT-Sicherheit, zu diesem Thema interviewt. Im ganzseitigen Zeitungsbericht wurde auch das Smart Home Innovoation Lab an der Technischen Hochschule Ingolstadt vorgestellt. Den Artikel finden Sie hier: Link.

Posted in Allgemein and tagged , , .