Professor Hof wird Mitglied im Beirat von NEWEXIST e.V.

Professor Hans-Joachim Hof unterstützt ab sofort NEWEXIST e.V. im Beirat. NEWEXIST ist ein studentischer Verein an der Technischen Hochschule Ingolstadt mit dem Ziel, Startups und allen die sich dafür interessieren, ein Netzwerk aus Studenten, Professoren, Verbänden und Institutionen zu bieten. Dadurch ist eine Anlaufstelle für Studenten entstanden, um ihre Ideen auszutauschen, Mitgründer zu finden oder schnell Tipps über das Vorgehen bei der Gründung zu erhalten.

Zur Geschichte von NEWEXIST:

NEWEXIST e.V. wurde 2013 von den zwei Studierenden Marcin Sporys und Stefan Lang gegründet. Ziel war es, eine Anlaufstelle für Gründungsinteressierte Studierende zu bieten. Damit erkannten die beiden schon früh, den Bedarf Hilfestellungen für Gründer anzubieten. Es folgten eine Reihe von Hochschulinternen Veranstaltungen und Stammtischen. Durch die Studientechnisch bedingte Fluktuation folgten in den nächsten Jahren immer wieder Vorstandswechsel.

Anfang 2017 wurde Marcin Sporys von Björn- Christian Ningel und Ann-Kathrin Jäger im Vorstand unterstützt. Mit diesem Schritt erfolgten auch kleinere strategische Anpassungen. So wurde der Event-Reihe „Ideas&Beers“ einen neuen Charakter verliehen. NEWEXIST ist seit diesem Zeitpunkt auch außerhalb der Hochschule präsent und bringt so die gesamte Gründerszene in Ingolstadt und Umgebung zusammen.

Ende 2017 folgte Björn-Christian Ningel auf Marcin Sporysals erster Vorstand. Im Zuge dieser Vorstandswahl schied der NEWEXIST-Gründer, auf Wunsch, aus dem Vorstand aus. Wie bisher, gehörte auch Ann-Kathrin Jäger weiterhin dem Vorstand an. Vervollständigt wurde das Team, durch Johannes Engeln, der nun erstmalig Mitglied des Vorstandsteams ist.

Es folgte eine Reihe zahlreicher Veranstaltungen unter dem Motto „ideas&beers meets“. So fand beispielsweise die Veranstaltung „ideas&beers meets female founders“ statt. Hier wurde der Fokus ausschließlich auf Gründerinnen gelegt.

Im Jahr 2018 legte Ann-Kathrin Jäger ihren Fokus auf den Abschluss ihres Studiums und schied vorzeitig aus dem Vorstand aus. Auch Johannes Engeln, der mit seinem Startup ChargeX deutschlandweit Erfolge feiert, schied freiwillig aus dem Vorstand aus, um sich ganz der Entwicklung seines Startups zu widmen.

Im Zuge, dessen wurden Julian Kehrer und Stefan Lang in den Vorstand berufen. Die beiden Vorstände sind dem Verein bestens bekannt. Stefan Lang gründete 2013 den Verein und Julian Kehrer war zuvor als Ressortleiter für das NEWEXIST-Netzwerk zuständig.

Daraufhin fand im August 2018 eine große Strategie-Neuausrichtung statt. Gemeinsam mit NEWEXIST-Vertrauten wurde ein Wochenende an einer neuen Ausrichtung des Vereins gearbeitet.

Seitdem gliedert sich NEWEXIST in drei Bereiche:

• Orga
• Innovation Sprint
• Gründer

Ziel dieser Aufteilung ist es, potenzielle Mitglieder gezielter ansprechen zu können und Teams mit gleichen/ ähnlichen Zielen zu bilden, um so die Gemeinschaft zu stärken. Des weiteren wurden beschlossen, einen Beirat zu implementieren. Dieser besteht aus je vier Unternehmern und Professoren. Der Beirat soll sowohl den Verein stärken wie auch weiter professionalisieren.

2019 fand, wie im vorherigen Jahr geplant, erstmals der Innovation Sprint statt. Dabei diente der erste Sprint dem Verein als Prototyp für folgende Projekte.

Aktuell zahlt sich die konsequente Arbeit des gesamten Teams aus. NEWEXIST ist fest in der Ingolstädter Gründerszene verwurzelt. Durch den Beirat wurde der Verein auch politisch gefestigt und verfügt über starke Unterstützer.

Posted in Allgemein.